Zum ausführlichen Inhaltsverzeichnis
ÜBER DAS LEHRWERK

Viele Übenden im Westen praktizieren das Qi-Gong nicht mittels seiner eigentlichen und korrekten Grundlagen - womit das Üben einen Teil seiner eigentlichen Effizienz einbüßt.

Leider gilt dies ebenso für viele Lehrer des Qi-Gong und Tai Chi im Westen; weshalb die Praxis des Qi-Gong und des Tai Chi im Westen oft zu einer bloßen Wellness- und Entspannungsübung gerät- ohne dass die eigentlichen Ziele und Phänomene angestrebt und erreicht werden, die in Asien mit der Qi-Gong-Praxis und dem Übungsweg verknüpft werden.

Das vorliegende Werk beinhaltet und beschreibt - in dieser Form und gesammelt erstmals in deutscher Sprache und in einem einzigen Werk zusammen gefasst - die wesentlichen und wichtigen Grundlagen des korrekten Qi-Gong (Chi Kung) - jene Grundlagen, wie sie heute außerhalb Chinas kaum angewandt werden, jedoch das unverzichtbare Fundament einer ernsthaften und professionellen Qi-Gong-Praxis darstellen. Sei es zur Etablierung der eigenen Gesundheit, zur Ausbildung einer starken Heilfähigkeit oder zur effizienten Anwendung in den Kampfkünsten.

Dazu ist es ganz auf die eigene und selbstständige Praxis ausgerichtet: Es erklärt ins Detail alle Arten des Qi-Gong und ausführlich die wichtigsten Übungen des Zhang Zhuang-Übungssystems ("Stehen wie ein Baum") und des Lohan bzw. Yitzichan - Qi-Gong, sowie alle Übungen des Baduan Jin ("Die 8 Brokat-Übungen"), des Yi Jin Jing ("Knochenmark-Übungen der Shaolin").

All diese Übungssysteme werden in ihren Grundsätzen und wesentlichen Unterschieden erklärt und alle Übungen in zahlreichen und klaren Illustrationen und präzisen Step-by-Step-Beschreibungen vorgestellt und erläutert, so dass der Leser in die Lage kommt, mit Hilfe dieses Lehrwerks das Qi-Gong eigenständig und selbstständig, bis hin zu den fortgeschrittenen Stufen, zu erlernen.

Wenn man die korrekten Grundlagen kennt, ist es möglich, sowohl das Qi-Gong als auch das Tai Chi ohne die Hilfe eines persönlichen Lehrers, autodidaktisch zu erlernen. Denn sobald man, durch das korrekte Üben nach den richtigen Grundlagen, den Strom der Lebensenergie selber zu spüren lernt, lernt man anhand dieses fühlbaren Stromes die eigene Haltung optimal auszurichten - bzw. "das eigene Tai Chi mit Kraft zu erfüllen". Das Qi-Gong oder das Tai Chi ohne einen persönlichen Lehrer, im autodidaktischen Alleingang zu erlernen, ist möglich, wenn man um die wichtigen Grundlagen weiß.

Der Interessierte wird, nach dem Lesen dieses Werkes, mehr über das Qi-Gong und seine wahren Grundlagen wissen, als die meisten Übenden (und leider auch Lehrer) im Westen überhaupt.

Damit stellt "Professionelles Qi-Gong" einen unverzichtbaren Ratgeber dar, für alle wahrhaft Interessierte am Qi-Gong und Tai Chi. Das vorliegende Werk bietet Jahrtausende alte Methoden zur Erreichung einer umfassenden Gesundheit und damit eine wertvolle Therapie-Unterstützung zur Behandlung der verschiedensten Krankheiten, der Beiseitigung chronischer Zustände, Stärkung der Immunabwehr und der Erhöhung der Vitalität. Darüber hinaus stellt das vorliegende System eine profunde Ausbildung zu einer umfassenden energetischen Heilfähigkeit dar bzw. der Heilung anderer mit der Lebenskraft.



In diesem praktischen Lehrwerk finden Sie folgendes:


Erstmals in deutscher Sprache und in einem einzigen Werk zusammengefasst: Die korrekten Grundlagen des Qi-Gong auf einer professionellen und authentischen Basis. | Von der richtigen Haltung und Ausrichtung des Körpers und aller einzelnen Körperbereiche bis hin zu den wichtigen mentalen, inneren Prozessen und Zielen die angestrebt und erreicht werden sollen. | Wie, warum und wodurch Qi-Gong-Übungen wirken. Was die verschiedenen Positionen bewirken. | Wie sich Energie aufnehmen und aussenden läßt. | Wie man die Energie des Erdkraftfeldes aufnimmt. | Welche Bedeutung die verschiedenen Standtechniken für den Kraftstrom haben
uva.

        und vieles mehr





"Professionelles Qi-Gong" ist für Jene geeignet:

Diese Seite und das hier vorliegende oder angebotene Wissen richtet sich an jene, die also professioneller in die Thematik des Qi-Gong einsteigen möchten und ihr eigenes Training effizienter gestalten möchten, gleich welchen Stil sie bevorzugen - Die wesentlichen Grundlagen sind dabei immer dieselben.
Leser-Feedback "Professionelles Qi-Gong"
Übungen zur Kultivierung der Lebensenergie lassen sich bis in die Zeit des vordynastischen Ägypten zurückführen.

Taoistische Übungen; alte Schriftrolle aus China

Der Drache und der Tiger: Symbole für die Kräfte von Himmel und Erde, Yin und Yang

Aufnahme der elektromagnetischen Ausstrahlung einer Hand, mittels des Kirlian-Photographieverfahrens. Anhand der Beschaffenheit der Ausstrahlung lassen sich Rückschlüsse auf die Gesundheit ziehen.

Kirlian-Aufnahme: Links ein Pilz aus organischem Anbau, rechts aus kommerzieller Züchtung.

Das Buch "Professionelles Qi-Gong" bestellen
Qi-Gong Startseite
Was Qi-Gong ist - und was es nicht ist
Professionelles Qi-Gong: Unterschiede & Ziele
Qi-Gong als Kernelement des wahren Tai Chi
Über den Autor
Qi-Gong ohne Lehrer trainieren
Die grundlegenden Arten des Qi-Gong
Qi-Gong: Gesund werden - Heilkräfte entwickeln
Qi-Gong Video-Demonstrationen
Online-Leseprobe ´Professionelles Qi-Gong´
Anfrage via E-Mail senden
F.A.Q. - Fragen und Antworten rund um das Qi-Gong
Links
NAVIGATION
Weiter zu:
PROFESSIONELLES Qi-Gong
PROFESSIONELLES Qi-Gong - Der Inhalt
Qi-Gong im alten Ägypten
Taoismus
Impressum
AGB
Bookmark and Share